Einzeltraining


Bevor wir mit einem Einzeltraining beginnen, wird immer ein Erstgespräch stattfinden, damit wir uns ein Bild deiner aktuellen Situation machen können. Dabei ist es wichtig, so viel wie möglich über deinen Vierbeiner, von der Herkunft über den Gesundheitszustand bis hin zur Fütterung, als auch über den Alltag, sowie über das unerwünschte Verhalten, zu erfahren. Dadurch können bereits mögliche Zusammenhänge hergestellt und ein Trainingskonzept erstellt werden.

Nach dem Erstgespräch folgen dann praktische Trainingseinheiten, um das Gelernte mit deinem Hund umzusetzen. Du bekommst wenige Tage später auf Wunsch, eine schriftliche Trainingsdokumentation per E-Mail zugeschickt.

 

Diese Form des Trainings bietet sich nicht nur bei Jagen, Leinenaggression, territorialem, ängstlichem oder aggressivem Verhalten, sondern auch bei alltäglichen Problemen wie Rückrufschwierigkeiten, Ziehen an der Leine oder übertriebenem Bellen an. Bei einem Einzeltraining kann eine intensivere und individuellere Beratung und Betreuung gewährleistet werden.

  

Ein Einzeltraining kann auch als Beratung in Anspruch genommen werden, bevor ein Hund einziehen soll. Welcher Hund passt zu dir und deinen Lebensumständen? Welcher Hund passt als Zweithund zu deinem dazu? Wir unterstützen dich und helfen dir gerne, wenn es um Charaktereinschätzung, Zusammenführung und das Thema Mehrhundehaltung geht. 

 

Inhalt

Gespräch, praktisches Training, ggf. schriftliche Trainingsdokumentation 1 - 2 Tage später per E-Mail, ggf. Folgetermine

Ort

Hundeplatz oder bei dir Zuhause (zzgl. Fahrtkosten)